Die balmyou Story

Wir sind Paul und Tuna und wollen eine Alternative zu herkömmlichen Mainstream-Kosmetikprodukten anbieten. balmyou.naturkosmetik ist gesünder, einfacher und natürlicher.
Darüber hinaus wollen wir mit unserer Arbeit die Umwelt so wenig wie möglich belasten und einen positiven gesellschaftlichen Beitrag in den Regionen unseres Wirkens leisten.
balmyou.naturkosmetik hat es geschafft ihren anfänglichen Gedanken, Wertschöpfung in Afrika zu schaffen, mit dem Angebot eines qualitativ hochwertigen Hautpflegprodukts zu verbinden. Unser höchstes Anliegen ist es, dass unsere Produkte während des gesamten Herstellungsprozesses im Einklang mit der Natur stehen. Wir achten darauf, den ökologischen Fußabdruck auf dem Weg von der Beschaffung bis zu den Menschen ins Badezimmer so klein wie möglich zu halten.

Das balmyou-Team besinnt sich auf die Schätze der Natur zurück und bringt Natur pur in Dein Badezimmer, um Deine Haut mit gesunder und natürlicher Körperpflege zu verwöhnen. Wir verbinden Gesundheit, Pflege und Schönheit mit Natur, Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung - getreu unserem Motto:

protect your skin. protect your planet.

Unsere Mission ist es beauty-Freaks ebenso wie moderate Verwender von Kosmetika langfristig zu Anwendung zusatzfreier Naturpflegeprodukte zu bewegen. Diese Produkte sollen auf nachhaltigem, ökologischem und sozialem Wege hergestellt werden.

Das Unternehmen balmyou wurde 2016 von uns Jungunternehmern in Mannheim aus einem Social Business Gedanken heraus gegründet.  Wir von balmyou sind auf unseren Ugandareisen auf   ein qualitativ hochwertiges Naturpflegeprodukt gestoßen, das aus den Früchten des Nilotica-Karitébaums gewonnen wird, die ausschließlich entlang des Nils in wilder Natur wachsen. Wir stehen in engem Kontakt mit der Farm auf der unsere erlesene Sheabutter hergestellt wird. Mittlerweile haben wir die Menschen dort schätzen und lieben gelernt und haben einige gute Freunde dazugewonnen. Da wir uns jährlich auf den Weg nach Uganda machen, können wir direkt vor Ort den Produktionsprozess begleiten und garantieren höchste Qualität. Die traditionelle Farm setzt auf ökologische Herstellungsverfahren und verzichtet weitestgehend auf den Einsatz von Maschinen. Durch die Herstellung der Sheabutter und anderen wunderbaren Produkten sichern sich die Arbeiter und Arbeiterinnen ihre Existenzgrundlage und profitieren von wirklich fairen und sozialen Arbeitsbedingungen. Gerne laden wir Dich nach Uganda ein, damit auch Du Dir ein Bild von unserer Produktionsstätte machen kannst. Mit unserer und Deiner Hilfe verbessern wir die Lebenssituation vor Ort und sorgen für mehr Wohlstand der Dorfeinwohner.

Neben unserem ersten Produkt, der balmyou Nilotica Sheabutter, freuen wir uns bereits auf den Launch weiterer toller Produkte. Auch diese werden den Ansprüchen von balmyou gemäß Natülichkeit, Einfachheit und Gesundheit entsprechen. Seit gespannt!

YES Uganda

Das Gute an balmyou ist, dass Du als Kunde unserer Produkte automatisch an der Finanzierung sozialer Projekte teilnimmst. In enger Zusammenarbeit mit der Nichtregierungsorganisation YOUTH ENCOURAGMENT SERVIVES Uganda (Y.E.S.) fördern wir soziale Projekte in dem Dorf, in dem unsere Sheabutter verarbeitet wird. Y.E.S. setzt sich für Waisenkinder und Kinder aus extrem verarmten Lebensbedingungen ein. Gemeinsam mit der Organisation bieten wir den Kindern eine Chance auf Bildung und kümmern uns um an Aids erkrankte Kinder. Denn mit jeder verkauften Creme fließt ein Teil in die Finanzierung von Bildungsprojekten und Gesundheitsinitiativen der NGO. – Also bleibe balmyou treu und unterstütze zukünftig unsere Arbeit mit Y.E.S.