Alles über unser pures Arabica Kaffeeöl

Hier geht's zum Shop!

Das kleine Fläschchen unseres balmyou Arabica-Kaffee-Öls steckt voller Power! Wie auch unsere Nilotica Sheabutter ist das Kaffee-Öl selbstverständlich rein pflanzlichen Ursprungs, wird nicht an Tieren getestet und ist damit zu 100 % vegan. Es wird ausschließlich aus gerösteten Arabica-Bohnen aus Uganda verarbeitet und kommt ganz ohne künstliche Duft, -Farb- oder Konservierungsstoffe aus, ist also ein reines Naturprodukt in bester Qualität.

Kaffee-Öl hat dank seiner wertvollen Inhaltsstoffe regenerierende, feuchtigkeitsspendende und sogar straffende sowie entzündungshemmende Eigenschaften, weshalb es oft und gerne in vielen Kosmetika zum Einsatz kommt.
Linolsäure baut die oberste Hautschicht auf und versorgt sie mit Feuchtigkeit während sie die natürliche Hautbarriere unterstützt. Ölsäure wirkt dabei als Penetrationsverstärker und sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit noch tiefer und effektiver in die Haut eindringen kann. balmyou Kaffeeöl

Palmitinsäure, welche natürlicherweise in der Haut vorkommt, aber im Laufe der Jahre an Konzentration abnimmt, bildet einen Schutzfilm auf der Haut und wirkt rückfettend, während Stearin- und Arachinsäuren für ein angenehmes und gleichmäßiges Auftragen sorgen.
Die im Kaffee-Öl vorkommenden Phytosterole wirken sowohl entzündungshemmend und juckreizlindernd, als auch zusätzlich feuchtigkeitsspendend und fördern die Regeneration UV-geschädigter Haut. Zudem sorgen sie für eine sehr reizfreie Pflege, die besonders bei empfindlicher Haut geeignet ist. Hinzu kommt die anti-entzündliche Wirkung der sogenannten Diterpene Cafestol und Kahweol, sowie die straffenden und abschwellenden Eigenschaften von Koffein. Da Kaffeeöl von Natur aus einen hohen Anteil an Unverseifbaren aufweist wird es vor allem in Indien gerne zur Seifenherstellung verwendet und sorgt so für eine pflegende, rückfettende Wirkung.

Zudem besitzt Kaffee-Öl sonnenschützende Eigenschaften und wird daher oftmals in Sonnenmilch verwendet. Vor allem aber ist es ein beliebter Inhaltsstoff von hautstraffender Körperpflege und regenerierenden Gesichts- und Augencremes, da es nachweislich die Collagensynthese der Haut anregt, deren Feuchtigkeitsbindung steigert und leicht konsistenzgebend wirkt.

Zum Verzehr ist pures Kaffee-Öl, im Gegensatz zu kaffeehaltigen Getränken, nicht geeignet, da es auf diesem Wege bei übermäßigen Verzehr toxisch wirkt.

 

Hier geht's zum Shop!