Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

+49 621 49070206welcome@balmyou.com Hafenstr. 86 - MUSIKPARK II - 68159 Mannheim
Rasur von überempfindlichen Achseln

Unsere Achseln sind stets alltäglichen Belastungen und Reibungen ausgesetzt. Die sehr dünne Hautstelle des Körpers ist demnach oft gereizt. Beanspruchen wir sie weiterhin durch Rasur, so kann es oft zu Hautirritationen, Rötungen oder sogar Pusteln kommen.

 Wichtig ist es bei der Rasur daher,

  1. Ein sanftes Peeling für die zu rasierende Stelle benutzen. Dabei werden tote Hautzellen entfernt und der Bildung von eingewachsenen Haaren entgegengewirkt.
  2. Auf die Rasierklingen zu achten! Stumpfe Rasierklingen führen zur Erhöhung von Mikroverletzungen und reizen die Haut noch mehr.
  3. Ein Rasiergel, Schaum oder eine Rasierseife zu benutzen. Damit werden die Haare aufgeweicht und eine glatte Rasuroberfläche geschaffen.
  4. Auf die Rasurtechnik zu achten! Rasiere niemals gegen den Strich, also entgegen der Haarwuchsrichtung, dies fördert die Bildung von eingewachsenen Haaren.
  5. Die Haut schön straffziehen, um eine glatte Oberfläche zu schaffen.

Nach der Rasur ist die Haut sehr empfindlich, da wir mit den Klingen des Rasierer Mikroverletzungen auf den Achseln hinterlassen. Benutzt man direkt danach Deo, so hast Du sicherlich schon bemerkt, dass es manchmal unangenehm brennt. Gerade bei überempfindlichen Achseln list dies zu spüren, was meist an Aluminium und Alkohol im Deo liegt.

Alkohol schädigt zudem unsere Hautbarriere und trocknet sie aus, da es wasserentziehend wirkt.

Unsere balmyou Deos sind daher komplett frei von Alkohol und Aluminium formuliert und auch für Schutz und Pflege von sehr empfindlicher Haut geeignet. Sie beinhalten dafür Kokosöl, welches Rasurbrand entgegenwirkt und Sheabutter, welche die strapazierte Haut pflegt und dazu entzündungshemmend wirkt.

Mehr zu unseren Naturdeos erfährst Du --> hier!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

translation missing: de.general.search.loading