Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

+49 621 49070206welcome@balmyou.com Hafenstr. 86 - MUSIKPARK II - 68159 Mannheim
Umweltaktivistin in Uganda: Leah Namugerwa

 

Die heute 17 jährige Leah Namugerwa aus Uganda setzt sich schon seit frühster Jugend für die Umwelt ein und will mit ihren Aktionen Menschen auffordern umgehend zu handeln, denn die wir alle, aber besonders die jüngere Generation, werden den Folgen der Umweltschäden ausgesetzt sein.

Mit 15 startete sie ihr „birthday tree project“ in dem sie zu ihrem Geburtstag Bäume pflanzt. Zu ihrem 17. Geburtstag pflanzten sie und ihre Freunde 700 Bäume in ganz Uganda. Sie motiviert andere das Gleiche zu tun und gibt kostenlose Setzlinge aus, um gemeinsam das Ziel vom Pflanzen von 1 Milliarde Bäume zu erreichen.

Weiterhin streikt sie seit 160 Wochen jeden Freitag für FridaysForFuture und startete darüber hinaus eine Petition über den Bann von Plastiktüten in Uganda. In neueren Projekten thematisiert sie die Urbanisierung und die damit folgenden Probleme wie verschlechterte Luft- und Wasserqualität, hoher Energieverbrauch sowie Müllentsorgung. Sie fordert einfach zugängliche, praktische und kostengünstige öffentliche Verkehrsmittel, um somit den CO2 Ausstoß zu vermindern.

Als Jugenddelegierte besuchte sie bereits viele Klimakonferenzen wie COP25 und ist für viele junge Menschen, besonders junge Frauen ein großes Vorbild.

Da uns Uganda als Herkunftsland unserer tollen Rohstoffe, sowie dem nahen Kontakt zu unserer Produktionsfarm und dem sozialen Projekt Y.E.S Uganda sehr am Herzen liegt, sind wir große Fans von Leah geworden! Es freut uns sehr zu sehen, wie junge Menschen wie Leah Umweltschutz ernst nehmen und aktiv voranbringen.

Mehr Infos zu Leah findet ihr hier:

Twitter: @NamugerwaLeah

Instagram: @namugerwaleah

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

translation missing: de.general.search.loading